ENDE!!!

  Startseite
  Über...
  Wann hört es auf?
  ICH SITZE HIER IM DUNKELN....
  Engel
  Seelenschmerz
  Der sinn des Lebens
  Traenen
  “Von der Schwierigkeit zu lieben”
  Blut I
  Trostlos
  Ich kann nicht mehr
  Schmerz
  Abschied
  voll leben
  deine chance
  Alkohol am Steuer
  Es war einmal ein Herz....
  Ich mu? dir was sagen....
  herzschmerz
  Wieder Alleine
  Wo Ist Sie??????????
  Verliebt
  Zitate
  Meine Liebe zu dir
  ...MIT JEDER TRÄNE...
  wahre liebe
  Ein Regenbogenmärchen
  ~ Das Märchen vom kleinen Teufel ~
  Wo bist du?



  Links
   TRICI´s Page
   Meinen Page
   Wolfslady



http://myblog.de/28chris

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wieder einmal soviel Wut,
soviel Schmerz
soviel Hass.
Habe keine Moeglichkeit,
mich von meinen Gefuehlen zu befreien,
keine Moeglichekit
gut genug zu sein
egal was ich anfange.
Und so bringe ich meinen Koerper zum weinen
und warte,
warte auf die ersten Traenen,
die zuerst winzige Troepfchen bilden,
zu Tropfen werden und schliesslich,
als kleine Baeche,
feuchte feuchte Spuren hinter sich herziehend,
ueber meine Haut gleiten.

Ein Geheimnis,
so einfach,
so erschreckend.
Ich wische sie einfach weg,
verstecke sie,
lasse keine Spuren zurueck.

Eine Last wurde mir genommen,
jetzt kann ich weiter gehen,
und niemand wird es je erfahren.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung